Ambulanzmanual Pädiatrie von A–Z by Priv.-Doz. Dr. Irene Schmid (auth.), Priv.-Doz. Dr. Irene PDF

By Priv.-Doz. Dr. Irene Schmid (auth.), Priv.-Doz. Dr. Irene Schmid (eds.)

Von bronchial asthma bronchiale über Fieberkrampf bis zu Würmern: Wissen, was once zu tun ist!

Egal ob Station, Ambulanz oder Notaufnahme: Bei der Erstversorgung kranker Kinder müssen Sie als Arzt richtig einschätzen, schnell entscheiden und sicher handeln.

Schlagen Sie im „Ambulanzmanual Pädiatrie“ nach: Hier finden Sie die relevante info übersichtlich und komprimiert. Der Aufbau nach A-Z erlaubt ein intuitives Nachschlagen ohne langes Suchen:

Symptomatik, Ätiologie und Therapie für alle gängigen Krankheitsbilder

Die wichtigsten differenzialdiagnostischen Schritte und Diagnosen bei typischen Leitsymptomen

Plus: Medikamentenliste mit Dosierungsangaben für alle Indikationen.

Ambulanzmanual Pädiatrie: Kompaktes Wissen immer zur Hand haben!

Show description

Read or Download Ambulanzmanual Pädiatrie von A–Z PDF

Similar german_14 books

Intuition und Innovationen: Bedeutung für das - download pdf or read online

Bei Entscheidungen uber die erstmalige wirtschaftliche Anwendung von Erfindungen, additionally vor dem Ubergang aus der Inventionsphase in die Inno vationsphase technischer Fortschritte, setzt das dafur verantwortliche Ma nagement sein gesamtes techno-okonomisches Fachwissen ein. Aber das allein genugt offenbar nicht, denn erfolgreiche Unternehmer und Fuhrungs krafte sagen immer wieder selbst, dass sie die Erfolgsaussichten von Erfin dungen weitgehend intuitiv beurteilen und dabei - wie inzwischen erwiesen - das richtige Gespur fur den okonomischen Nutzen von technischen Neue rungen oder ganz einfach Gluck gehabt haben.

Download e-book for kindle: Projektive Geometrie der Ebene Unter Benutzung der by Hermann Grassmann

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Read e-book online erfasst, verfolgt, vernichtet./registered, persecuted, PDF

Unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Joachim Gauck entwickelt die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) in Kooperation mit den Stiftungen Denkmal für die ermordeten Juden Europas und Topographie des Terrors eine Wanderausstellung, die jene Opfer ins Zentrum rückt, die lange am Rande des öffentlichen Interesses und Gedenkens standen.

Additional resources for Ambulanzmanual Pädiatrie von A–Z

Sample text

Alternative LTRA (Leukotrienrezeptorantagonist, Montelukast). 4 Stufe 3: Inhalative Kortikosteroide mitteldosiert oder niedrig dosiert + lang wirksame β2-Mimetika oder LTRA. 4 Stufe 4: Inhalative Kortikosteroide hochdosiert (400–800 μg/d) oder mittel- bis hochdosiert + LTRA und lang wirksame β2-Mimetika. 4 Stufe 5: Stufe 4 + orale Kortikosteroide (niedrigste wirksame Dosis). In begründeten Fällen monoklonaler Anti-IgE-AK (Omalizumab), RetardTheophyllin. Bedarfsmedikation: RABA (Salbutamol), alternativ oder zusätzlich Ipratropiumbromid.

Sofortige Einweisung in ein pädiatrisch-hämatologisches Zentrum. 4 Normale Hb-Konzentration schließt die Möglichkeit einer Hämolyse nicht aus, da eine verstärkte Produktion zur vollständigen Kompensation führen kann. Hämolytische Anämien mit Mikrozytose weisen auf Thalassämie oder koexistierenden Eisenmangel hin. Eine normale oder niedrige Retikulozytenzahl muss bei einer hämolytischen Anämie als Zeichen einer hypoplastischen oder aplastischen Krise gedeutet werden. : Immunhämolyse: Kreuzprobe, Diffe- 4 4 4 4 renzierung von Wärme- oder Kälte-AK, Bestimmung der Antigenspezifität, IgG-, IgM- und/oder C3-Beladung der Erythrozyten.

Th. Penicillin V. kDiphtherie Ät. Corynebacterium diphtheriae. Sy. Rötung und Schwellung der Tonsillen und des Pharynx. Hinweisend sind Pseudomembranen: grauweiße, konfluierende, fest haftende Beläge über den Tonsillen, die bei Entfernen bluten. Süßlich fauler Mundgeruch. Bei Anisokorie 23 A Kehlkopfbefall charakteristisch: zunehmende Heiserkeit, deutlich ausgeprägter Stridor, inspiratorische Einziehungen, Zyanose. Dg. Kultureller Nachweis von Corynebacterium diphtheriae (sehr selten, nur noch Einzelfälle); Impfanamnese?

Download PDF sample

Rated 4.35 of 5 – based on 30 votes