Read e-book online Auf den Anfang kommt es an: Kompetenzen entwickeln — PDF

By Renate Hinz, Bianca Schumacher

Das Buch beinhaltet Beiträge zu den Feldern Lernkompetenzen von Schülerinnen, Lehrkompetenzen von Grundschullehrerinnen und -lehrern und deren Bedeutung für die Gestaltung von Übergängen im Primarbereich, insbesondere der neuen Schuleingangsphase. Dabei werden grundlegende Diskussionsstränge, Forschungsprojekte und -ergebnisse neuer Untersuchungen vorgestellt.

Show description

Read or Download Auf den Anfang kommt es an: Kompetenzen entwickeln — Kompetenzen stärken PDF

Best german_14 books

Get Intuition und Innovationen: Bedeutung für das PDF

Bei Entscheidungen uber die erstmalige wirtschaftliche Anwendung von Erfindungen, additionally vor dem Ubergang aus der Inventionsphase in die Inno vationsphase technischer Fortschritte, setzt das dafur verantwortliche Ma nagement sein gesamtes techno-okonomisches Fachwissen ein. Aber das allein genugt offenbar nicht, denn erfolgreiche Unternehmer und Fuhrungs krafte sagen immer wieder selbst, dass sie die Erfolgsaussichten von Erfin dungen weitgehend intuitiv beurteilen und dabei - wie inzwischen erwiesen - das richtige Gespur fur den okonomischen Nutzen von technischen Neue rungen oder ganz einfach Gluck gehabt haben.

Get Projektive Geometrie der Ebene Unter Benutzung der PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Read e-book online erfasst, verfolgt, vernichtet./registered, persecuted, PDF

Unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Joachim Gauck entwickelt die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) in Kooperation mit den Stiftungen Denkmal für die ermordeten Juden Europas und Topographie des Terrors eine Wanderausstellung, die jene Opfer ins Zentrum rückt, die lange am Rande des öffentlichen Interesses und Gedenkens standen.

Additional info for Auf den Anfang kommt es an: Kompetenzen entwickeln — Kompetenzen stärken

Sample text

H. unter Einbeziehung von Informationen über seinen augenblicklichen Ist-Zustand Maßnahmen ergreift, die sein Lernen auf einen Soll-Zustand ausrichten“. Ein theoretisches Modell, das diese Überlegungen in Hinblick auf selbstreguliertes Lernen im Detail ausdifferenziert und für die Unterrichtspraxis in besonderer Weise handhabbar macht, ist das Modell von Boekaerts (1999). h. metakognitive Aspekte des Lernens, betreffen. Die Regulation des Verarbeitungsmodus ist dabei gekennzeichnet durch die Wahl kognitiver Strategien der Informationsverarbeitung sowie durch das Wissen um deren Wert und Nutzen.

Hellmich 2005b), zeigt sich in der vorliegenden Studie ein umgekehrtes Bild. Dieses Ergebnis müsste – wenn es auch nicht auf einer repräsentativen Datenbasis beruht – eine Einschränkung bisheriger Annahmen über geschlechtsspezifische Unterschiede zur Folge haben. Literatur Artelt, Cordula/Demmrich, Anke/Baumert, Jürgen (2001): Selbstreguliertes Lernen. ): PISA 2000. Basiskompetenzen von Schülerinnen und Schülern im internationalen Vergleich. Opladen: Leske + Budrich, 271-299. Boekaerts, Monique (1999): Self-regulated learning: Where we are today.

Ihre zunehmende Zurückhaltung und ihre im Laufe der Zeit klarer werdende Positionierung als Erwachsene und Repräsentantin der schulischen Ordnung machte sie für die Schüler/innen berechenbar und führte zur Zunahme von autonom wirkenden Handlungen der Schüler/innen. 50 Heike de Boer Literatur de Boer, Heike (2006): Klassenrat als interaktive Praxis. Auseinandersetzung – Kooperation – Imagepflege. Wiesbaden (im Erscheinen). Brandt, Birgit (2004): Kinder als Lernende. Partizipationsspielräume im Klassenzimmer.

Download PDF sample

Rated 4.62 of 5 – based on 34 votes