Read e-book online Aufbruch im Mittelstand: Mehr Marktanteile durch PDF

By Norbert Hans (auth.)

Kleine und mittelst?ndische Unternehmer m?ssen sich auf das operative Gesch?ft konzentrieren und haben wenig Zeit f?r Visionen. Als erfahrener Unternehmensberater und Managementtrainer st??t Norbert Hans in diese L?cke und pr?sentiert Werkzeuge der Strategiefindung und -umsetzung auf solidem methodischen Fundament.
Ein "Advocatus Diaboli", der die Methoden immer wieder "gegenliest", und Martin Meister als fiktiver Inhaber eines Fleischerfachgesch?ftes, der nach der "richtigen" Strategie zu mehr Wettbewerbsvorteilen sucht, treten mit dem Leser in einen "virtuellen Dialog". Sie unterst?tzen den Leser, seine eigene unternehmerische Ausrichtung in Firma, Gesch?ftsfeld oder Abteilung zu finden.
Zu Beginn jedes Kapitels findet sich eine kurze ?bersicht zum Kapitelinhalt. Am Ende steht jeweils ein Fazit. Ein einzigartiger Leitfaden f?r die Gewinner von morgen.

Dr. Norbert Hans ist Gr?nder und Gesch?ftsf?hrer des MSH-Instituts (Management Strategien Hans) in Beckum. Seit ?ber 20 Jahren ist er als coach und Berater t?tig.

Show description

Read Online or Download Aufbruch im Mittelstand: Mehr Marktanteile durch strategischen Weitblick PDF

Similar german_6 books

Read e-book online Clever manipulieren: Die Kunst, sich geschickt und PDF

Manipulative Kompetenz schützt vor schädigender Gutgläubigkeit und erhöht Ihren Handlungsradius, indem Sie rationale und Verhaltensmechanismen anderer nutzen. Dieser Leitfaden liefert das knowledge dafür. Die 2. Auflage berücksichtigt die jüngsten Entwicklungen professionellen Manipulierens. Eine originelle, provokante und aufschlussreiche Lektüre.

Download e-book for kindle: Anreizsysteme zur Unternehmenssteuerung: by Arndt Brandenberg

Zur Steigerung der Mitarbeiterleistung und -motivation setzen Unternehmen immer häufiger variable, leistungsabhängige Anreiz- und Vergütungssysteme ein. Dies bringt jedoch oft unfavorable, kontraproduktive Begleiterscheinungen mit sich. Arndt Brandenberg untersucht aus motivations- und volitionstheoretischer Perspektive, ob und wie eine variable und leistungsabhängige Vergütung in der Praxis eingeführt werden soll.

Gewinn- und Kapitalbeteiligung: Eine mikro- und - download pdf or read online

Gewinn- und Kapitalbeteiligungsmodelle spielen in der Wirtschaftspraxis eine immer größere Rolle. Bontrup/Springob stellen diese Partizipationsformen vor und analysieren detailliert deren einzel- und gesamtwirtschaftliche Auswirkungen. Dazu gehört auch der Einfluss von Gewinnbeteiligungsmodellen auf Wachstums- und Beschäftigungsprozesse.

Get Empirische Controllingforschung: Begründung — Beispiele — PDF

Trotz seiner weiten Verbreitung in der Praxis und der hohen Anzahl an Lehrstühlen und Professuren hat sich das Controlling in der Theorie noch nicht etablieren können und befindet sich erst auf dem Weg zu einer akademischen betriebswirtschaftlichen Disziplin. Der vorliegende Sammelband soll einen kleinen Teil zu diesem Weg beitragen.

Additional info for Aufbruch im Mittelstand: Mehr Marktanteile durch strategischen Weitblick

Example text

Wir besorgen uns eine starkere Peitsche! , Wir wechseln die Reiter! " , Wir griinden einen Arbeitskreis, urn das pferd zu analysieren! " Wir besuchen andere Orte, urn zu sehen, wie man dort tote Pferde reitet! " Wir erhOhen die Qualitatsstandards fur den Beritt toter Pferde! r Wir bilden eine Task Force, urn das Pferd wiederzubeleben! , Wir kaufen Leute von auBerhalb ein, die angeblich tote Pferde reiten konnen! , Wir schieben eine Trainingseinheit ein, urn besser reiten zu lemen! , Wir stellen Vergleiche zwischen mehreren toten Pferden an!

Die wichtigsten Instrumente der internen Unternehmensanalyse Da das Produkt oder die Dienstleistung, die ein Untemehmen anbietet, bei der intemen Analyse eine eminent wichtige Rolle spielt, sind diesbeztiglich einige Techniken entwickelt worden, die sich in der Praxis 61 bewahrt haben und hnmer weiter verfeinert werden. Einige der Techniken, von denen ich weiB, dass sie gerade fur den Einsatz in kleinen und mittelstandischen Untemehmen geeignet sind, mochte ich vorstellen: das Konzept des Produktlebenszyklus und die Portfolio-Analyse.

Das Festhalten am Bewahrten muss nicht von vornherein falsch sein - aber wenn das pferd tot ist, dann ist es eben tot. Da hilft es auch nicht, einen "Arbeitskreis" zu grUnden, urn das pferd zu analysieren, Benchmarking zu betreiben, urn zu sehen, wie man in anderen Landern oder in anderen Branchen tote 39 pferde reitet, sprich: eine falsche Strategie effizient weiterverfolgt. Oder: "Bilden wir doch einen Arbeitskreis, um das tote Pferd wiederzubeleben! " Auch diese hektische operative Aktivitiit fuhrt nur zur energieverschwendenden Bindung von Arbeitskraften in Ausschiissen, Task Forces oder Konferenzen, in denen regelmaBig Wiederbelebungsversuche an einem toten Patienten ergebnislos verlaufen.

Download PDF sample

Rated 4.60 of 5 – based on 18 votes