Download PDF by Tilo Pfeifer, Robert Schmitt: Autonome produktionszellen : komplexe produktionsprozesse

By Tilo Pfeifer, Robert Schmitt

Wenn bei steigender Komplexität und Präzision die Produktionsprozesse mit einem hohen Automatisierungsgrad und hoher Flexibilität ablaufen müssen, dann sind Produktionsanlagen erforderlich, die die Produktionsprozesse dennoch mit einem maximalen Grad an Selbständigkeit über einen längeren Zeitraum zuverlässig und störungsfrei durchführen.Zur Erfüllung dieser Forderung sind entscheidende Erweiterungen der Funktionalität und Leistungsfähigkeit heutiger Produktionsanlagen notwendig, bis aus einer Werkzeugmaschine eine autonome Produktionszelle wird. Dieser Handlungsbedarf wurde von mehreren Forschungseinrichtungen der RWTH Aachen aufgegriffen und führte dort zur Einrichtung des Sonderforschungsbereiches 368, der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert wurde.Als Ergebnis liegt jetzt ein Buch vor, dass die Grundlagen legt für neue Entwicklungen hochgradig komplexer und flexibler autonomer Produktionszellen.  Planung, Steuerung, Benutzerschnittstelle, Handhabung, Prozessüberwachung und Störungsmanagement werden exemplarisch anhand der Fräs- und Laserbearbeitung in diesem Buch behandelt. TOC Autorenverzeichnis.- Abkürzungsverzeichnis.- Autonome Produktionszellen Eine imaginative and prescient für die Produktion im 21. Jahrhundert.- Autonomie in der prozessübergreifenden Planung.- Steuerungsstrukturen für autonome Produktionssysteme.- Autonomes Frässystem.- Autonomes Laser-Schweißsystem.- Fazit.- Sachverzeichnis. 

Show description

Read Online or Download Autonome produktionszellen : komplexe produktionsprozesse flexibel automatisieren PDF

Best german_3 books

Get Die Rechnungsgestaltung als innovatives Marketing-Instrument PDF

Durch eine bewusste Gestaltung kann die Rechnung als innovatives Marketing-Instrument dienen, um betriebswirtschaftliche Ziele wie eine Steigerung der Kundenloyalität oder eine Reduktion des Beschwerdeaufkommens zu erreichen. Andreas Aholt ermittelt konkrete Gestaltungsoptionen und überprüft deren Wirksamkeit.

New PDF release: Optimal Shelf Availability : Analyse und Gestaltung

Initial; initial; Einleitung; Einleitung; offer Chain administration als Ausgangspunkt für optimum Shelf Availability; offer Chain administration als Ausgangspunkt für optimum Shelf Availability; optimum Shelf Availability in Konsumgüter-Supply Chains -- Einsatzfeld integrativer Logistikkonzepte; optimum Shelf Availability in Konsumgüter-Supply Chains -- Einsatzfeld integrativer Logistikkonzepte; Ausgestaltung integrativer Logistikkonzepte im Rahmen von optimum Shelf Availability; Ausgestaltung integrativer Logistikkonzepte im Rahmen von optimum Shelf Availability

Additional info for Autonome produktionszellen : komplexe produktionsprozesse flexibel automatisieren

Example text

Fähigkeiten Kapazitäten Auslastung Verfügbarkeit Auftragsdaten Werkstückdaten Mengen Termine Informationsfluss, Verhandlungen Materialfluss Entscheidung Netzwerk-Agent Zellen-Agent Abb. 2. 3 Nachrichten und Verhandlungen im APZ-Netzwerk Für das MAS müssen verschiedene Nachrichten definiert werden. Manche Nachrichten dienen dem An- und Abmelden der Agenten und stellen damit die Grundfunktionalität des MAS bereit. Die wichtigeren Nachrichten sind jedoch solche zum Informationsaustausch und zur Verhandlungsführung.

Dies verdeutlicht, dass an dieser Stelle eine enge Verknüpfung mit der Planung und der Steuerung gegeben ist. Abb. 8. Autonomes Frässystem 16 1 Autonome Produktionszellen: Eine Vision für die Produktion im 21. B. über eine Änderung der Schnittwerte angestrebt. Führt diese nicht zum Ziel, so muss eine Planungsänderung, die auch den Einsatz eines anderen Werkzeugs beinhaltet, erfolgen (Abb. 7). B. die Fokuslage im Raum relativ zur Werkstückoberfläche, was aus verschiedenen einzelnen oder sich überlagernden Einflüssen resultieren kann, ist das Bearbeitungsergebnis gefährdet.

Hierbei werden die Fertigteile produziert und es findet kontinuierlich oder intermittierend eine Prüfung der Prozessqualität anhand der visuellen, auditiven und mechano-rezeptiven Prozesssignale statt. B. , permanent geeignet visualisiert. x Intervenieren in APZ: Im Falle von Fehlern oder Störungen muss der Facharbeiter intervenieren, um einen Schaden am Werkstück, Werkzeug oder an der Maschine zu vermeiden und die Prozessdurchführung zu gewährleisten. B. während der Fräs- oder Laserbearbeitung in der Regel nicht möglich, das NC-Programm ad hoc zu unterbrechen bzw.

Download PDF sample

Rated 4.46 of 5 – based on 6 votes