Read e-book online Beitrag zur Kenntnis der Feldspate der Tessiner Pegmatite PDF

By Georg M. Paraskevopoulos

Show description

Read or Download Beitrag zur Kenntnis der Feldspate der Tessiner Pegmatite PDF

Best german_6 books

Clever manipulieren: Die Kunst, sich geschickt und - download pdf or read online

Manipulative Kompetenz schützt vor schädigender Gutgläubigkeit und erhöht Ihren Handlungsradius, indem Sie reason und Verhaltensmechanismen anderer nutzen. Dieser Leitfaden liefert das information dafür. Die 2. Auflage berücksichtigt die jüngsten Entwicklungen professionellen Manipulierens. Eine originelle, provokante und aufschlussreiche Lektüre.

Download e-book for kindle: Anreizsysteme zur Unternehmenssteuerung: by Arndt Brandenberg

Zur Steigerung der Mitarbeiterleistung und -motivation setzen Unternehmen immer häufiger variable, leistungsabhängige Anreiz- und Vergütungssysteme ein. Dies bringt jedoch oft unfavourable, kontraproduktive Begleiterscheinungen mit sich. Arndt Brandenberg untersucht aus motivations- und volitionstheoretischer Perspektive, ob und wie eine variable und leistungsabhängige Vergütung in der Praxis eingeführt werden soll.

Download PDF by Professor Dr. Heinz-J. Bontrup, Dipl.-Wirtschaftsjurist (FH): Gewinn- und Kapitalbeteiligung: Eine mikro- und

Gewinn- und Kapitalbeteiligungsmodelle spielen in der Wirtschaftspraxis eine immer größere Rolle. Bontrup/Springob stellen diese Partizipationsformen vor und analysieren detailliert deren einzel- und gesamtwirtschaftliche Auswirkungen. Dazu gehört auch der Einfluss von Gewinnbeteiligungsmodellen auf Wachstums- und Beschäftigungsprozesse.

New PDF release: Empirische Controllingforschung: Begründung — Beispiele —

Trotz seiner weiten Verbreitung in der Praxis und der hohen Anzahl an Lehrstühlen und Professuren hat sich das Controlling in der Theorie noch nicht etablieren können und befindet sich erst auf dem Weg zu einer akademischen betriebswirtschaftlichen Disziplin. Der vorliegende Sammelband soll einen kleinen Teil zu diesem Weg beitragen.

Extra info for Beitrag zur Kenntnis der Feldspate der Tessiner Pegmatite

Sample text

Die zwei wichtigsten Liniengruppen sind in der Abb. 10 mit e und f bezeichnet. 2 " An 10 pe 10' Abb . 10. Diagramm der lfFe-K,,-Werte ein es And esine s mit 33, 2'/. An (AI) und eines Albitoligoklas es mit 13,2'/. An (~,). Die Resultate der röntgenographischen Bestimmung der An-Prozente einiger Plagioklase, darunter der zwei chemisch analysierten, sind in Tab. 11 zusammengefaBt. Die Diagramme von F . Claisse sind für Cu-K s-Strahlung konstruiert und deshalb wurden die Abb. 11. % An). Fe-K-Strahlung 2&Fe-K,,-Werte für die erste Gruppe durch 1/1,31 und für die zweite Gruppe durch 1/1,35 dividiert, um einen Vergleich mit der Cu-K,,Strahlung zu ermöglichen (17).

Zur Erklärung des seitlichen Abstandes der Quarzstengel wird angenommen, daß die in das Plagioklasgitter ein wandernden Lösungen hauptsächlich auf die "Lockerstellen" des Gefüges wirken. Si0 2 wird am Ort belassen, die Kationen an andere Fehlstellen gebracht, wo sie die freien Plätze einnehmen und die Fehlstellen damit zu konsolidierten "Blockgebieten" machen, an welchen weiterer Abbau zum Stillstand kommt. 8. " R . Kern, der in den Pegmatiten und Gneisen des Centovalli, d . h. der Region, der auch manche Pegmatite meiner Untersuchungen entstammen, die Myrmckitbildung untersucht hat, kam zu etwas anderen Schlußfolgerungen, die durch verschiedene Abbildungen belegt wurden.

Spencet (1937) hat die monoklinen Alkalifeldspäte wie folgt untergeteil t : 2 Vn, 50° und mehr bei normalsymmetrischer Lage der Ebene der optischen Achsen = Adular. 2 Vn; 50° bis etwa 25° und normalsymmetrischer Lage der Ebene der optischen Achsen = wahre Orthoklase. 223 Beitrag zur Kenntnis der Fe ldsp äte der Tessiner Pegmatit e. 2 v«, < 25° und normalsymmetrisch e oder 2 v», ()o bis üb er 60 0 und parallelsymmetrische Lag e der Ebene der opti schen Ach sen = Sanidin. T ab . 5. Pulv erdiagramm von Orth oklospcrthit.

Download PDF sample

Rated 4.27 of 5 – based on 17 votes