Download e-book for iPad: Beteiligungscontrolling und Konzerncontrolling by Joachim Paul

By Joachim Paul

Das Beteiligungs- und Konzerncontrolling gewinnt immer größere Bedeutung in der Wirtschaft. Nicht nur Konzerne, auch Mittelständler und öffentliche Unternehmen arbeiten zunehmend mit Beteiligungsgesellschaften. Das vorliegende Buch bietet erstmals einen praxisorientierten Überblick aller Fragen der Steuerung von Gesellschaften. Der Autor Professor Dr. Joachim Paul verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung im leitenden Beteiligungscontrolling und verbindet in diesem Werk Praxis und Wissenschaft.

Behandelt werden die Themen, mit denen ein Beteiligungscontroller in der Praxis täglich konfrontiert wird. Zahlreiche Beispiele machen das Buch zu einem effektiven Hilfsmittel für den Praktiker. Ebenso bekommen Studierende mit Interesse an oder mit Schwerpunkt Controlling eine umfassende Einführung.

Show description

Read or Download Beteiligungscontrolling und Konzerncontrolling PDF

Best german_14 books

Download PDF by Thomas Hauser: Intuition und Innovationen: Bedeutung für das

Bei Entscheidungen uber die erstmalige wirtschaftliche Anwendung von Erfindungen, additionally vor dem Ubergang aus der Inventionsphase in die Inno vationsphase technischer Fortschritte, setzt das dafur verantwortliche Ma nagement sein gesamtes techno-okonomisches Fachwissen ein. Aber das allein genugt offenbar nicht, denn erfolgreiche Unternehmer und Fuhrungs krafte sagen immer wieder selbst, dass sie die Erfolgsaussichten von Erfin dungen weitgehend intuitiv beurteilen und dabei - wie inzwischen erwiesen - das richtige Gespur fur den okonomischen Nutzen von technischen Neue rungen oder ganz einfach Gluck gehabt haben.

Download e-book for iPad: Projektive Geometrie der Ebene Unter Benutzung der by Hermann Grassmann

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

New PDF release: erfasst, verfolgt, vernichtet./registered, persecuted,

Unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Joachim Gauck entwickelt die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) in Kooperation mit den Stiftungen Denkmal für die ermordeten Juden Europas und Topographie des Terrors eine Wanderausstellung, die jene Opfer ins Zentrum rückt, die lange am Rande des öffentlichen Interesses und Gedenkens standen.

Additional resources for Beteiligungscontrolling und Konzerncontrolling

Sample text

V. (2002, S. 14). 42 3 Information: Das perfekte Reporting Wissen über die Verknüpfungen verloren. Mit den entsprechenden Files kann kaum noch gearbeitet, und schon gar nicht können sie verändert werden. Manche Experten sind, mit beachtenswerten Argumenten, der Ansicht, diese Probleme seien durch eine entsprechend kluge Architektur im Rahmen von Excel lösbar6 . Die Mehrheit sieht aber alternative Lösungen als geeigneter an. Es soll hier nicht auf diese Diskussion eingegangen, sondern vielmehr die Alternativen aufgezeigt werden.

Die Informationsasymmetrie wird aber nicht dadurch beseitigt, dass die Festlegung der Zielgrößen Top-down statt im Gegenstromverfahren erfolgt. Die Willkür wird so gesehen nur auf eine andere Ebene geschoben. Und auch die Ressourcenverschwendung durch taktisches Verhalten wird nicht unbedingt reduziert, sondern möglicherweise nur verschoben. Denn was wird der taktisch kluge Leiter einer Kostenstelle oder Vertriebsregion tun, wenn er weiß, dass seine Ziele zukünftig nicht mehr ausgehandelt werden, sondern von seiner Führung bestimmt werden?

Entsprechend liegt dann auf Konzernebene eine Reserve vor, wenn die einzelnen Gesellschaften in Summe ihr Ziel verfehlen. Das Entscheidungskriterium pro oder contra Contingency ist in erster Linie, ob sie im konkreten Unternehmen im Management mutmaßlich zu einer „lockeren“ Haltung führen, könnte im Sinne von „wir müssen das Ziel ja nicht unbedingt erreichen, wir haben ja noch die Reserve“. Der „Fit“ zwischen Planungs- und Unternehmenskultur, das ist dann auch generell das, worauf es in erster Linie ankommt.

Download PDF sample

Rated 4.03 of 5 – based on 49 votes