Biodiversität und Tourismus: Konflikte und Lösungsansätze an by Bundesamt für Naturschutz (BfN), I. Dahms PDF

By Bundesamt für Naturschutz (BfN), I. Dahms

Die "Konvention über die biologische Vielfalt", ein Ergebnis der Konferenz der Vereinten Nationen für Umwelt und Entwicklung (UNCED) 1992 in Rio de Janeiro, hat die verschiedenen internationalen Naturschutzbemühungen erstmals auf eine umfassende, globale Grundlage gestellt. Die unterzeichnenden Staaten verpflichten sich die biologische Vielfalt der Erde zu schützen und gleichzeitig nachhaltig zu nutzen. Eine der Nutzungen, die Auswirkungen auf die globale Biodiversität haben, ist der Tourismus. Hier werden am Beispiel vorwiegend europäischer Küstenregionen, den Hauptzentren des Tourismus, Konflikte zwischen Naturschutz und touristischer Nutzung erläutert und Lösungsansätze zur Minimierung von Konflikten vorgestellt.

Show description

Read or Download Biodiversität und Tourismus: Konflikte und Lösungsansätze an den Küsten der Weltmeere PDF

Best german_6 books

Download e-book for kindle: Clever manipulieren: Die Kunst, sich geschickt und by Erich Brendl

Manipulative Kompetenz schützt vor schädigender Gutgläubigkeit und erhöht Ihren Handlungsradius, indem Sie reason und Verhaltensmechanismen anderer nutzen. Dieser Leitfaden liefert das knowledge dafür. Die 2. Auflage berücksichtigt die jüngsten Entwicklungen professionellen Manipulierens. Eine originelle, provokante und aufschlussreiche Lektüre.

New PDF release: Anreizsysteme zur Unternehmenssteuerung:

Zur Steigerung der Mitarbeiterleistung und -motivation setzen Unternehmen immer häufiger variable, leistungsabhängige Anreiz- und Vergütungssysteme ein. Dies bringt jedoch oft damaging, kontraproduktive Begleiterscheinungen mit sich. Arndt Brandenberg untersucht aus motivations- und volitionstheoretischer Perspektive, ob und wie eine variable und leistungsabhängige Vergütung in der Praxis eingeführt werden soll.

Download e-book for iPad: Gewinn- und Kapitalbeteiligung: Eine mikro- und by Professor Dr. Heinz-J. Bontrup, Dipl.-Wirtschaftsjurist (FH)

Gewinn- und Kapitalbeteiligungsmodelle spielen in der Wirtschaftspraxis eine immer größere Rolle. Bontrup/Springob stellen diese Partizipationsformen vor und analysieren detailliert deren einzel- und gesamtwirtschaftliche Auswirkungen. Dazu gehört auch der Einfluss von Gewinnbeteiligungsmodellen auf Wachstums- und Beschäftigungsprozesse.

Jennifer Kunz (auth.), Jürgen Weber, Jennifer Kunz (eds.)'s Empirische Controllingforschung: Begründung — Beispiele — PDF

Trotz seiner weiten Verbreitung in der Praxis und der hohen Anzahl an Lehrstühlen und Professuren hat sich das Controlling in der Theorie noch nicht etablieren können und befindet sich erst auf dem Weg zu einer akademischen betriebswirtschaftlichen Disziplin. Der vorliegende Sammelband soll einen kleinen Teil zu diesem Weg beitragen.

Additional info for Biodiversität und Tourismus: Konflikte und Lösungsansätze an den Küsten der Weltmeere

Example text

Allgemein wird davon ausgegangen, daB folgende Lebensraume besonders stark gefahrdet sind: - SiiBwasser-Okosysteme Kiisten-Okosysteme Feuchtgebiete Korallenriffe Meeresinseln Regenwhlder der gemaBigten Breiten Steppen der gemaBigten Breiten tropische Trockenwalder tropische Regenwalder Gebirgs-Okosysteme (GLOWKA et al. 101) Die mit Abstand hochste Bedeutung fUr die globale Biodiversitat haben tropi- sche Regenwiilder. Ihre globale Verteilung ist in Abb. 5 dargestellt. Zahlen iiber den jahrlichen Verlust tropischer Regenwhlder sind widerspruchlich.

Die von mCN identifizierten "Centers of Plant Diversity" (CPD) kombinieren Artenvielfalt mit Endemismusgrad und dem Grad der Bedrohung. Es ist davon auszugehen, daB diese Gebiete nicht nur fur Pflanzen, sondem auch fiir Tierarten von hoher Bedeutung sind, da sie meist eine Vielzahl verschiedener Biotoptypen kombinieren. Die GroBe schwankt zwischen 5 (Jatun Sacha, Ecuador) und iiber 1 Mio. qkm (Gran Chaco, Siidamerika). Bedrohungen gehen in den Entwicklungslandem meist von Land- und Forstwirtschaft sowie yom Bergbau aus.

Sie sind in ihrer Einmaligkeit von entscheidender Bedeutung fUr die biologische Vielfalt. Kiistenzonen und Okosystemtypen Brackwasserlagunen Ru8miintlungen (Deltas. Astuarien) MangnMlll(nur in den Tropen) Felsenkiistenl-k1iffs Erdkliffs kleine Felseninseln Tabelle 2_ Kiistenzonen und Okosystemtypen. QueUe: eigene ZusammensteUung nach EUCC 1994, CORINE Biotopes, ESCAP 1992, WCMC 1992, ELDER/PERNETTA 1991, TARNASI HASSAN 1990, DUGAN 1993. Koralleninseln (Atolle. Cays) (nur in den Tropen) Oiinen Salzwiesen salzbeeinfluEte Sumpfwiilder SiiEwasser-Feuchtgebiete (Moore.

Download PDF sample

Rated 4.61 of 5 – based on 43 votes