Blätter für Technikgeschichte by Sektionschef i. R. Dipl.-Ing. Egbert Salcher (auth.), Dr. PDF

By Sektionschef i. R. Dipl.-Ing. Egbert Salcher (auth.), Dr. Phil. Josef Nagler (eds.)

Show description

Read or Download Blätter für Technikgeschichte PDF

Best german_14 books

Thomas Hauser's Intuition und Innovationen: Bedeutung für das PDF

Bei Entscheidungen uber die erstmalige wirtschaftliche Anwendung von Erfindungen, additionally vor dem Ubergang aus der Inventionsphase in die Inno vationsphase technischer Fortschritte, setzt das dafur verantwortliche Ma nagement sein gesamtes techno-okonomisches Fachwissen ein. Aber das allein genugt offenbar nicht, denn erfolgreiche Unternehmer und Fuhrungs krafte sagen immer wieder selbst, dass sie die Erfolgsaussichten von Erfin dungen weitgehend intuitiv beurteilen und dabei - wie inzwischen erwiesen - das richtige Gespur fur den okonomischen Nutzen von technischen Neue rungen oder ganz einfach Gluck gehabt haben.

Download e-book for kindle: Projektive Geometrie der Ebene Unter Benutzung der by Hermann Grassmann

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

New PDF release: erfasst, verfolgt, vernichtet./registered, persecuted,

Unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Joachim Gauck entwickelt die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) in Kooperation mit den Stiftungen Denkmal für die ermordeten Juden Europas und Topographie des Terrors eine Wanderausstellung, die jene Opfer ins Zentrum rückt, die lange am Rande des öffentlichen Interesses und Gedenkens standen.

Additional resources for Blätter für Technikgeschichte

Sample text

Er verschwendete seine Zeit daher nicht, um zur großen Zahl der vorhandenen Dynamometer noch einen neuen zu erfinden, sondern er erkennt ganz richtig in dem 42 ÜTTO LANSER SCHOBERsehen Windrad das für einen eigentlichen Tachometer allein geeignete Bauprinzip. Er bemüht sich ferner, in seinem 1790 in Harnburg erschienenen Büchlein "Theorie und Gebrauch des hydrometrischen Flügels" die Wirkungsweise des Geräts theoretisch zu erfassen, insbesondere die erforderliche Schrägstellung der Flügel zu berechnen.

Hiebei handelt es sich jedoch um einen Schalenflügel mit 4 Armen und 4 hohlen Halbkugeln, der sich verhältnismäßig langsam um eine vertikale Achse drehte; der während jeder Umdrehung geschlossene und unterbrochene Strom machte die Touren an einem über Wasser befindlichen Zählapparat ersichtlich. 1871 teilte RARLACHER seine Konstruktionsideen Dr. J. AMSLER-LAFFON in Schaffhausen und HIPP in Neuenburg mit und mit letzterem zusammen führte er schon 1872 die ersten voll gelungenen Versuche aus. Es zeigte sich, daß man im nur schwach leitenden Süßwasser der Flüsse ohne wasserfreien Kontakt auskommen kann; es wurde auch nur ein eindrähtiges Kabel verwendet, da zur Rückleitung des Stromes die Flügelstange diente.

TgOt "~I fast selbstverständlich erscheint, lange Zeit nicht getan wurde, so, als hindere eine Art geistiger Schranke den weiteren Fortschritt. Diese Schranke erscheint nun mit dem LEUPOLDschen Wasserrad, mag es auch keine größere praktische Bedeutung erlangt haben, durchbrachen; man erinnere sich, daß WOLF bei seinem Windrad auch schon ein Schneckengetriebe angewendet hatte und dennoch nicht vom Prinzip, den Staudruck zu messen anstatt der Geschwindigkeit, losgekommen ist, obwohl diese auch bei den meisten modernen Flügeln verwendete Schneckenübersetzung es leicht ermöglicht hätte, Umdrehungszahl und Geschwindigkeit des Flügelrades zu messen.

Download PDF sample

Rated 4.94 of 5 – based on 3 votes