Read e-book online Generic Management: Unternehmensführung in einem komplexen PDF

By Rupert J. Baumgartner, Hubert Biedermann, Franz Klügl, Thomas Schneeberger, Georg Strohmeier, Christian Zielowski (auth.)

Veränderungen der Nachfrage, neue Konkurrenten und Technologien, Änderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen sowie Forderungen und Interessen von Verbrauchern, gesellschaftlichen Gruppen und der Öffentlichkeit bewirken, dass die Unternehmensführung mit immer komplexeren und dynamischeren Aufgaben konfrontiert wird und die Planungsunsicherheit zunimmt.

Die Autoren sehen widely used administration als Lösungsansatz für die moderne Unternehmensführung, welcher sich aus den Elementen Philosophie, Gestaltungsfelder und Implementierung zusammensetzt. Die Philosophie umfasst die Eckpunkte Flexibilität/Dynamik, Stakeholderorientierung/Sustainable improvement sowie ganzheitlicher Unternehmenswert und wird durch Koordinationsinstrumente in den Gestaltungsfeldern Kultur, Strategie, Struktur und Daten implementiert. Das Buch wird abgerundet durch die Beschreibung eines Vorgehensmodells zur Umsetzung von universal administration sowie durch die Darstellung von top practices aus Industrie und Forschung.

Show description

New PDF release: Strategieberatung im Zentrum der Macht: Strategische Planer

By Dominic R. Schwickert

Die richtigen Dinge tun. Die Dinge richtig tun. Für eine zukunftsfähige Politikgestaltung sind Regierungschefs auf anspruchsvolle Strategieberatung durch regierungsinterne Vordenker angewiesen. Doch wer sind diese konzeptionellen Köpfe, die sich kreativ mit den gesellschaftlichen Themen von morgen und übermorgen auseinandersetzen? Wie sieht ihr Arbeitsalltag aus? Und wie gelangen ihre Ideen schließlich in den politischen Prozess? Der Band leistet eine erste empirische Bestandsaufnahme strategischer Planung und Beratung in Regierungszentralen deutscher Bundesländer. Im Vordergrund steht dabei die übergeordnete Frage, wie die Strategiefähigkeit der Regierungsakteure erhöht und damit die Landespolitik zukunftsorientierter ausgerichtet werden kann.

Show description

Handbuch Bildungs- und Erziehungssoziologie by Ullrich Bauer, Uwe H. Bittlingmayer, Albert Scherr PDF

By Ullrich Bauer, Uwe H. Bittlingmayer, Albert Scherr

Das Handbuch bietet einen umfassenden Überblick zur Erziehungs- und Bildungssoziologie. Neben klassischen Texten – u.a. von Adorno, Bourdieu, Durkheim und Luhmann – werden grundlegende Orientierungen und Paradigmen der Erziehungs- und Bildungssoziologie ausführlich dargestellt. Vom Elementarbereich bis zur Hochschule wird das Bildungssystem aus soziologischer Perspektive analysiert und werden dessen Probleme und Möglichkeiten aufgezeigt. Zudem werden Erziehungs- und Bildungsprozesse in den verschiedenen sozialen Zusammenhängen (u.a. Familie, friends) dargestellt. Schließlich wird Bildung in Deutschland auch im internationalen Vergleich in den Blick genommen.

Show description

Get Erwachsenenbildung in der Sozialen Arbeit PDF

By Marius Metzger

Das power erwachsenenbildnerischer Angebote in der Sozialen Arbeit ist groß. In nahezu allen Bereichen lassen sich Kurse, Seminare, Gruppenangebote und Trainings gewinnbringend realisieren. In der Praxis werden so beispielsweise Pflegefamilien für die Übernahme von herausfordernden Erziehungsaufgaben geschult, junge Erwachsene zu Peer Educators über den verantwortungsvollen Umgang mit Rauschmitteln ausgebildet, Personalverantwortliche von Unternehmen in Gesundheitsförderung weitergebildet oder MigrantInnen für die Übernahme von Mediationsaufgaben im interkulturellen Kontext vorbereitet.

Das Buch richtet sich an Dozierende und Studierende der Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Soziokulturellen Animation sowie Erwachsenenbildung.

Show description

Download e-book for iPad: Familienformen im sozialen Wandel by Rüdiger Peuckert

By Rüdiger Peuckert

Das Buch zeigt für West- und Ostdeutschland und für die Länder der Europäischen Union vergleichend auf, dass der Anteil der Bevölkerung, der nach konventionellen Mustern lebt, stark rückläufig ist und im Zuge eines allgemeinen gesellschaftlichen Modernisierungsprozesses die Zahl derer ansteigt, die nicht-traditionale Lebens- und Beziehungsformen praktizieren. Informationen der amtlichen Statistik werden ergänzt durch Ergebnisse empirischer Untersuchungen, die die Selbstwahrnehmung der Befragten in den Mittelpunkt stellen und differenzierte Einblicke in die komplexen Beziehungskonstellationen erlauben. Der Autor hat diese Auflage grundlegend überarbeitet und aktualisiert.

Show description

Download e-book for iPad: Der Europarat und Russland 1992 – 2006: Demokratieförderung by Olaf Melzer

By Olaf Melzer

Der Europarat wurde als gesamt europäisch service provider gegründet, wurde aber erst nach 1989 diesem Anspruch gerecht. Mit der Aufnahmen der MOEL ab 1989 und der Eröffnung des Aufnahmeprozesses der Russischen Föderation ab 1992 übernahm der Europarat mit der Förderung seiner Trias aus Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Menschenrechtsschutz die aus der EZ bekannte Aufgabe der externen Demokratieförderung in den neuen Mitgliedstaaten. Auf breiter Quellenbasis und Experteninterviews wird die Arbeit des Europarats aus politik- und rechtswissenschaftlicher Sicht analysiert und in die jüngste europäische Zeitgeschichte eingeordnet.​

Show description