Stefan Fuchs's Gesellschaft ohne Kinder: Woran die neue Familienpolitik PDF

By Stefan Fuchs

Mit dem Paradigmenwechsel zu einer „nachhaltigen“ Familienpolitik, die Beruf und Familie besser vereinbar macht, sollte die Geburtenrate in Deutschland auf 1,7 Kinder professional Frau steigen. Dieser Hoffnung lag die Annahme zugrunde, dass die mangelnde Vereinbarkeit am Kindermangel Schuld ist. Dieses in Politik, Medien und Wissenschaft weithin geglaubte Dogma zieht der Autor in Zweifel: Verantwortlich für das niedrige Geburtenniveau in Deutschland sind nicht institutionelle Weichenstellungen, sondern eine individualistische Lebensformenrevolution, die sich politischer Steuerung widersetzt.

Show description

Download e-book for iPad: Jugendkultur und Politisierung: Eine multimethodische Studie by Nicolle Pfaff

By Nicolle Pfaff

Nicolle Pfaff untersucht auf der foundation eines multimethodischen Forschungsdesigns die Bedeutung jugendkultureller Kontexte für die politische Sozialisation im Jugendalter. Die Ergebnisse eines Jugendsurveys verdeutlichen dabei, dass politischer Protest auch gegenwärtig noch ein Kriterium jugendkultureller Differenzierung darstellt und dass adoleszente Jugendliche in diesen Kontexten bestimmte politische Orientierungen erwerben. Anhand von vergleichend angelegten Gruppenstudien aus zwei ausgewählten Jugendszenen beschreibt die Autorin darüber hinaus die Einbettung politischer Deutungen und Orientierungen in stilspezifische jugendkulturelle Praxen.

Show description

Read e-book online Personalabrechnung auf den Punkt: Handbuch für Unternehmen PDF

By Marianne Kiepe

Dieses Buch erfasst die gesamte Lohn- und Gehaltsabrechnung von der Bruttolohnrechnung einschließlich der unterschiedlichen Lohnformen bis zur Nettolohnrechnung. Verständlich werden Besonderheiten und Unterschiede in der steuerlichen und sv-rechtlichen Bearbeitung erläutert. Zudem werden Abrechnungsfälle, wie Einmalzahlungen, geringfügige Beschäftigungen oder Schüler, Studenten und Praktikanten diskutiert. Checklisten und Kapitelzusammenfassungen erleichtern den Zugang zu den rechtlichen Grundlagen. Mit zahlreichen anschaulichen Beispielfällen sowie Übungen mit Lösungen eignet sich das Werk hervorragend für die Weiterbildung und zum Selbststudium. Pluspunkt: Auch mit unterschiedlichen Abrechnungsprogrammen lassen sich alle Praxisbeispiele rechtlich und rechnerisch nachvollziehen.

Show description

Download e-book for kindle: Untersuchungen zu Xenophons Hellenika by Albert Banderet

By Albert Banderet

This booklet used to be digitized and reprinted from the collections of the collage of California Libraries. It used to be made out of electronic photos created in the course of the libraries’ mass digitization efforts. The electronic pictures have been wiped clean and ready for printing via computerized procedures. regardless of the cleansing strategy, occasional flaws should still be current that have been a part of the unique paintings itself, or brought in the course of digitization. This booklet and millions of others are available on-line within the HathiTrust electronic Library at www.hathitrust.org.

Show description

Get Olfaktorische Reize in der Markenkommunikation: Theoretische PDF

By Jan Eric Rempel (auth.)

Marken sind aus unserer Welt nicht mehr wegzudenken, und die Kommunikation für eine Marke spielt eine immer größere Rolle: Nur wenn eine Marke im herrschenden Konkurrenzkampf ein eigenständiges und prägnantes Profil aufweist, wird sie überleben. Neben den schon lange verwendeten visuellen und auditiven Stimuli steigt das Interesse am Einsatz anderer Sinnesreize.

Jan Eric Rempel untersucht die Wirkung olfaktorischer Reize in der Markenkommunikation. Er zeigt, dass sie verschiedenste Zielgrößen der Markenführung sowohl positiv als auch negativ beeinflussen können: Nur ein genau auf die Markenpositionierung abgestimmter Duft bewirkt eine effektivere Kommunikation als eine duftfreie. Düfte wirken sich auch auf die Effizienz des Lernens aus. So wird die Markenpositionierung bei einer intestine abgestimmten Kommunikation sehr viel schneller verstanden.

Show description

Download e-book for iPad: Beteiligungscontrolling und Konzerncontrolling by Joachim Paul

By Joachim Paul

Das Beteiligungs- und Konzerncontrolling gewinnt immer größere Bedeutung in der Wirtschaft. Nicht nur Konzerne, auch Mittelständler und öffentliche Unternehmen arbeiten zunehmend mit Beteiligungsgesellschaften. Das vorliegende Buch bietet erstmals einen praxisorientierten Überblick aller Fragen der Steuerung von Gesellschaften. Der Autor Professor Dr. Joachim Paul verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung im leitenden Beteiligungscontrolling und verbindet in diesem Werk Praxis und Wissenschaft.

Behandelt werden die Themen, mit denen ein Beteiligungscontroller in der Praxis täglich konfrontiert wird. Zahlreiche Beispiele machen das Buch zu einem effektiven Hilfsmittel für den Praktiker. Ebenso bekommen Studierende mit Interesse an oder mit Schwerpunkt Controlling eine umfassende Einführung.

Show description

Kennzahlen, Richtzahlen, Planungszahlen by Herbert Antoine PDF

By Herbert Antoine

Kurzlich hat eine Umfrage uber BegrUf und Nutzanwendung von Kennz. ahlen bei einem grosseren Kreis von Betriebspraktikern erkennbar werden lassen, dass noch grosse Unkenntnis und falsche Vorstellungen auf der einen Seite, aber spurbare: > Interesse auf der anderen Seite bestehen, ubeT die sich hier bietenden Moglichkeiten der Betriebskontrolle und Betriebsplanung unterrichtet zu werden. Ein Buch, das an Hand praktischer, aus langjahriger Arbeit wonnener Erkenntnisse und Beispiele die Anwendung von KeIUl zahlen behandelt, wird deshalb einem Bedurfnis vieler wager. riebs fachleute entgeg.enkommen. Wahrscheinlich hangt (;!S mit der i. rnmer wieder sowohl im Betriebe, als im taglichen Leben spurbaren Abneigung der Menschen zusammen, sich mit Zahlen zu befassen, wenn guy so oft dem Hinweis begegnet, dass das Zahlenverstandni6 bei Betriebsleuten gering sei oder ein Neuling auf dem Gebiet der betriebswirtsch.aftlichen Zahlenforschung nur schwer mit der sproden Materie von Belegschafts-, Lohn-. Leistungs-und Finanzzahlen zurecht kommt. E6 ist keineswegs allein der Missbrauch von Zahlen, der die Statistik allgemein in Misskredit racht hat, sondern vielmehr das menschliche Unvennaogen, sich Zahlengrossen richtig vonustel. len. guy frage einmal mehrere in keeping with n, was once sie sich z. B. unteT einer Zahl 6577 823 vorstellen; nur wenige Kenner Wld Erfahrene gii>t es, die durch sinnvolle GI'Ossenbeziehungen auf andere gela. ufige Gegebenheiten unserer VorsteJlungswelt wirkliche ZahlenvoT5tellungen haben. Unser Schick salist es, dass wj, r trotzdem heute taglich und stundlich mit Zahlen umgehen mussen, besonders aber im Wirtschaftssektor und im tag lichen trlebsg

Show description

Grammatik im Gespräch: Konstruktionen der Selbst- und by Susanne Günthner, Susanne Gunthner, Jorg Bucker PDF

By Susanne Günthner, Susanne Gunthner, Jorg Bucker

The papers during this quantity research linguistic buildings within the context in their interactive capabilities and usages; they be aware of grammatical buildings for the location of self and others. utilizing empirical analyses of positioning structures, the authors convey that types and features of grammatical constructions in daily interactions are heavily interwoven with the stipulations for the construction and reception of spoken language. This results in the methodological end that linguistic phenomena - understood as buildings of various complexity - can't be decontextualised yet are to be tested of their specific interactional contexts. within the current analyses, hence, awareness is paid either to the mediality and actional reference of linguistic phenomena and to the dialogicity, sequentiality and temporality of the advance of linguistic buildings. so one can take account of the stress among the stabilisation of grammatical buildings and the method in their actualisation in interactions, the authors mix equipment from Interactional Linguistics with insights from usage-based positions of either development Grammar and Cognitive Grammar

Show description