Wilhelm Kalveram's Doppelte Buchhaltung und Kontenrahmen PDF

By Wilhelm Kalveram

Die allgemeine Beliebtheit, der sich die Werke von Professor Kalver~m er­ freuen, machte eine Neuauflage seines "Industriellen Rechnungswesens" no longer­ wendig. Das Werk umfaßt drei Bände. Der vorliegende Band I "Doppelte Buchhaltung und Kontenrahmen" bringt eine ausführliche Darstellung der Finanzbuchhal­ tung. Im Mittelpunkt der Ausführungen steht die praktische Buchungsarbeit. wie sie der Bilanzbuchhalter eines Industriebetriebes bei seiner täglichen Arbeit und beim Abschluß zu bewältigen hat. Daneben wird jedoch auch den Grund­ lagen der Buchführung, dem Buchhaltungssystem und der Buchführungsorgani­ sation auf Grund des Kontenrahmens breiter Raum gewidmet. Die Betriebs­ abrechnung wird nur in ihren Grundzügen erläutert, um einen Gesamtüberblick über das industrielle Rechnungswesen zu geben und sie gegenüber der Finanz­ buchhaltung abgrenzen zu können. Sie wird gesondert in Band II dargestellt. Band III enthält die "Kostenrechnung" einschließlich der Plankostenrechnung. Wir hoffen, daß das Werk in seiner jetzigen shape zu den vielen alten Freunden neue gewinnen und sowohl dem akademischen Nachwuchs als auch den Be­ trieben wertvolle Dienste leisten wird. Der Verlag Inhaltsverzeichnis Seite I. Das approach der doppelten Buchhaltung 17 1. Das Rechnungswesen der Unternehmung ................................ 17 2. Aufgaben der Buchhaltung .............................................. 18 three. Die Inventur ............................................................ 20 a) Wesen ................................................................ 20 b) Rechtliche Bestimmungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . 20 . . . . . . . . . . . . . c) Technik der Inventur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . 22 . . . . . . . . . . . . . . d) Laufende (permanente) Inventur ...................................... 23 e) Bewertung ............................................................ 24 four. Die Bilanz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . 26 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . a) Wesen ................................................................ 26 b) Bilanzinhalt .......................... " . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27 . . . . . . . . . .

Show description

Risiko und Qualität in der Herzchirurgie - download pdf or read online

By Prof. Dr. U. Walter, Dr. med. H. Dörning, Dr. med. V. Kurtz, Dr. med. C. Lorenz (auth.), Priv.-Doz. Dr. med. Jürgen Ennker, Prof. Dr. Hans-Reinhard Zerkowski (eds.)

Das vorliegende Buch soll über Risiken der herzchirurgischen Operation und des Patienten aufklären und zu deren Optimierung beitragen.

Herzchirurgische Eingriffe werden heute bei adäquater Indikation mit geringerem Risiko durchgeführt als große Eingriffe in anderen Disziplinen. Gleichzeitig zeigen die weiter hohe Morbidität und Mortalität von Herzerkrankungen auf, dass die Kenntnis des Therapieangebots bei vielen, die diese Informationen benötigen um entsprechende Schritte einzuleiten, noch nicht gegeben ist. Stattdessen werden Patienten und Zuweiser von Hypothesen und Annahmen in ihrer Entscheidung beeinflusst.

Die Darstellung der Möglichkeiten transparenter Qualitätssicherung soll helfen, solche Informationsdefizite zu beseitigen und mit Hilfe seriöser Bewertung qualitativ hochwertiger Behandlungsergebnisse die oft verzögerte Indikation zur operativen Behandlung zu vermeiden.

Weiter werden Bedeutung wie Begrenzung des Benchmarkings hinsichtlich der Qualität herzchirurgischer Operationen verdeutlicht.

Show description

Get Mehr Innovationen für Deutschland: Wie Inkubatoren PDF

By Dieter Spath

Deutschland braucht Innovationen. Aufgrund ihres Mangels an natürlichen Ressourcen ist die Bundesrepublik abhängig von dem erfolgreichen Technologietransfer aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Um Rückstände in der Innovationsleistung im Vergleich zu Ländern wie den united states und Japan zu verringern, muss Deutschland junge High-Tech-Unternehmen fördern. Insbesondere Ausgründungen aus dem akademischen Bereich können das Wirtschaftswachstum stärken und einen Beitrag zur Entwicklung technologischer „Exportschlager“ leisten. Diese Stellungnahme gibt Empfehlungen, wie Inkubatoren die Jungunternehmer beim Schritt aus der Wissenschaft hinaus auf den Markt besser unterstützen können. Für eine bessere Förderung sind außerdem optimale politische Rahmenbedingungen wichtig, die maßgeblich beeinflussen, ob Spin-offs einen Beitrag zu Deutschlands Innovationsfähigkeit und somit zu zukünftiger Schaffung von Wertschöpfung und Arbeitsplätzen leisten können.

Show description

New PDF release: Dendritische Moleküle: Konzepte, Synthesen, Eigenschaften,

By Prof. Dr. Fritz Vögtle, Dr. Gabriele Richardt, Dr. Nicole Werner (auth.)

Dieses Buch gibt - als erstes in deutscher Sprache - eine Gesamtübersicht über dendritische Moleküle. Ausgehend von der Definition und Nomenklatur über Struktur, Synthese, Analytik und Funktion wird der fachübergreifende Charakter (Organische, Anorganische, Analytische, Supramolekulare, Physikalische, Polymer-, picture- und Biochemie, Physik, Biologie, Pharmazie, Medizin, Technik) dieser jungen Verbindungsklasse deutlich gemacht. Anwendungen in den Lebenswissenschaften (u. a. medizinische Diagnostik, Gentransfektion) und den Materialwissenschaften (z. B. Nanopartikel, Lacke, Hybridmaterialien, Oberflächen) werden beschrieben.

Show description

Download PDF by GlobArt: Bildung — ein Menschenrecht: GLOBArt Academy 2006

By GlobArt

"Bildung ist das, was once die meisten empfangen, viele weitergeben und wenige haben", konstatierte gewohnt scharfzüngig Karl Kraus. used to be bedeutet Bildung? Wie grenzt sie sich von Wissen ab? Ist Bildung ein Menschenrecht, ein Privileg, eine Pflicht? used to be benötigt Bildung – Raum, Nähe, Kreativität? Wie gelingt es, möglichst vielen jungen Menschen Bildung zu vermitteln, welche Aufgaben können hier Wirtschaft und Kunst wahrnehmen und tun sie es auch? Wenn Wissen Macht ist, used to be ist Bildung? Wohin entwickelte sich eine Gesellschaft, die auf Bildung verzichtet? Diesen brennenden Fragen stellten sich Wissenschaftler und Künstler bei der GLOBArt Academy 2006, die sich dem Thema "Bildung – ein Menschenrecht" widmete.

Show description

Get Die Praxis der Bankkostenrechnung: Eine Anleitung mit PDF

By Erich Potratz

Während die Kostenrechnung im Industriebetrieb im Laufe der letzten Jahrzehnte zum Kernstück des Rechnungswesens wurde, führt sie im Bankbetrieb - von rühmlichen Aus­ nahmen abgesehen - noch immer ein stiefmütterliches Dasein. Dabei ist ihre Bedeutung in der Kreditwirtschaft wohl nicht geringer als in der Industrie, zumalihre Hauptaufgabe ja heute in der Überwachung des Betriebes und der Ermittlung des Wirkungsgrades der laufende Kostenerfassung und =auswertung liegt. organization durch Die Vernachlässigung der bankbetrieblichen Kostenrechnung ist bekanntlich auf die großen Schwierigkeiten ihrer praktischen Durchführung zurückzuführen. Die Tätigkeiten im Bankbetrieb, wie Schreiben, Rechnen, Buchen, Ordnen, Überwachen, Kontrollieren, Befördern, sind kostenmäßig schwer zu erfassen, die Materialaufwendungen (Papierver­ brauch, Abschreibungen) sind im Verhältnis zu den Gesamtaufwendungen nur gering, und die Kosten der Stabsabteilungen fallen beiden Banken besonders ins Gewicht. Schließ­ lich richten sich die Kosten mit Ausnahme der Zinsaufwendungen nach der Zahl der Leistungen, die Einnahmen aber fließen im allgemeinen nach der Höhe der Geldwerte. Diese spezielle Problematik der Bankkostenrechnung zog von jeher die Wissenschaftler an, und es liegen seit den zwanziger Jahren zahlreiche ausgezeichnete theoretische Ar­ beiten vor, die die Möglichkeiten und Grenzen der bankbetrieblichen Kostenrechnung untersuchten und Licht in die Kostenstruktur des Bankbetriebes brachten. Woran aber seit je ein Mangel bestand, waren klare und einfache Anleitungen, wie nundie Kostenrech­ nung in die Praxis des Bankbetriebes einzuführen wäre. Hier waren die Arbeiten Hans Rummels von der Deutschen financial institution in den dreißiger Jahren wegweisend.

Show description

Sigrid Amos, Wolfgang Meseth, Matthias (Eds.) Proske, Karin's Öffentliche Erziehung revisited: Erziehung, Politik und PDF

By Sigrid Amos, Wolfgang Meseth, Matthias (Eds.) Proske, Karin Amos, Matthias Proske

Mit den aktuellen gesellschaftlichen Transformationen verändern sich auch die Bedeutung und die Aufgabe öffentlicher Erziehung. battle diese vormals strukturiert durch Organisationen und Interaktionen sozialer Kontrolle, in einem nationwide begrenzten Rahmen und durch staatliche Regulierung, so orientieren jetzt stärker forcierte Selbststeuerung, Transnationalisierung und Netzwerke die Formen öffentlicher Erziehung. Mit dieser Verschiebung ist nicht nur die Frage nach den konkreten Auswirkungen für das Erziehungssystem aufgeworfen. Zu diskutieren ist auch die Leistungsfähigkeit verschiedener Theorieoptionen für die präzise Bestimmung von Funktion und Wandel öffentlicher Erziehung. Das Buch versammelt Beiträge, die sich aus zeitdiagnostischer, theoretischer und empirischer Perspektive dem Verhältnis von Erziehung, Politik und Gesellschaft nähern. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf die Ermöglichungsbedingungen und die Rechtfertigungsordnungen öffentlicher Erziehung gelegt.

Show description