Technologie der III/V-Halbleiter: III/V-Heterostrukturen und by Werner Prost PDF

By Werner Prost

Für zahlreiche neue Anwendungen vor allem in der Kommunikationstechnik sind die III-V-Verbindungshalbleiter die technologische foundation. Entsprechend wertvoll wird das Wissen über die Herstellungstechniken von Bauelementen für integrierte Mikrowellenschaltungen, denen dieses Werk gewidmet ist. Es wendet sich als Lehr- und Fachbuch an Studenten und Entwicklungsingenieure, denen der Einstieg in deses Gebiet durch den methodischen Ansatz und den Verweis auf die aktuelle internationale Fachliteratur erleichtert wird. Besonders hervorzuheben ist die ausführliche Behandlung von Halbleiter-Heterostukturen.

Show description

Download PDF by Prof. Dr. Dr. h. c. Horst Albach (auth.), Detlef Bierbaum,: Bank- und Finanzwirtschaft: Strategien im Wandel Festschrift

By Prof. Dr. Dr. h. c. Horst Albach (auth.), Detlef Bierbaum, Klaus Feinen (eds.)

Dipl.-Kfm. Detlef Bierbaum ist Mitinhaber des Bankhauses Sal. Oppenheim, Köln, und Präsident des Vereins zur Förderung des Instituts für Bankwirtschaft und Bankrecht an der Universität Köln.
Dipl.-Kfm. Klaus Feinen ist Sprecher der Geschäftsführung der Deutschen Immobilien Leasing, Düsseldorf, und Vorsitzender des Vereins zur Förderung des Forschungsinstituts für Leasing an der Universität Köln.

Show description

Download PDF by Georg Fischer, Marcus H. Bösel: Warum Benjamin Franklin nicht vom Blitz erschlagen wurde:

By Georg Fischer, Marcus H. Bösel

Neuheit! Innovation!! Revolution!!! schreit uns die Werbung an. Innovation! versprechen Politiker die Lösung anstehender Probleme. Innovation klingt verheißungsvoll und zeitgemäß, irgendwie sleek. Das wollen wir doch mal sehen... Nicht Ideen zu zeugen, sie zu nutzen ist Sache der Innovation. Innovation schöpft aus dem, used to be mit Ideen geschaffen wurde. Im Grunde meint Innovation deshalb mehr nicht als den geplanten Diffusionsprozeß einer Idee bis zur Anwendung. Sie reklamiert von aller Kreativität die nützliche und nutzbringende für sich, führt verwertbare Ideen dem Markte zu und verweist alle anderen als wertlos ins Reich der Phantasie oder Kunst. Zugleich wird sie vom Markt getrieben, der nur für Neues noch aufmerkt. Innovation ist darum sowohl Kür als auch Pflicht der Moderne. Hinter ihre zunehmend beschleunigte Erneuerungssucht tritt der Sinn einer Idee zurück und wir wissen nicht mehr, was once und warum wir erneuern.

Show description

Principien der Sprachgeschichte by Hermann Paul PDF

By Hermann Paul

Principien der Sprachgeschichte (1880) is Hermann Paul's best-known paintings. during this booklet, the German literary student and linguist argues that even though language is a fabricated from human tradition and the research of language is as a result top classified as background, language can so much successfully be analysed with tools taken from the typical sciences. Paul develops a method of rules that attracts seriously on cognitive and mental parts to be able to account for a way language has built. In 14 chapters he units out an in depth account of the heritage of language that incorporates normal observations at the improvement of language, the results of sound swap, semantic shift and the divergence of etymologically attached phrases, and features of syntax. He additionally compares written and spoken language forms, and the origins of dialects and traditional languages.

Show description

Download e-book for kindle: Raus aus dem Irrenhaus! Stoppt den Wahnsinn - Wie by Michael Paul

By Michael Paul

Die 180°-Wende Krisenschauplatz Unternehmen: Frustrierte Mitarbeiter klagen, sie arbeiteten in einem Irrenhaus, die Burnout-Zahlen steigen, die Verweildauer von Topmanagern sinkt – warum? Strategien werden abrupt gewechselt und company, Führung und Unternehmenskultur den gestiegenen Anforderungen nicht mehr gerecht. Experte Michael Paul ist der Meinung: Unsere Firmen sind durch innere Unordnung unlenkbar geworden. Und fügt an: Der richtige Zeitpunkt zum Aufräumen ist jetzt!

Show description

Download e-book for iPad: Prozeßautomatisierung by Univ.-Prof. Dr.-Ing. Gerhard-Helge Schildt, Univ.-Ass.

By Univ.-Prof. Dr.-Ing. Gerhard-Helge Schildt, Univ.-Ass. Dipl.-Ing. Dr. techn. Wolfgang Kastner (auth.)

"... guy darf überrascht sein, daß trotz der inhaltlichen Vielfalt und des doch eng begrenzten Gesamtumfangs eine große Fülle an Einzelfaktoren, Zusammenhängen und an Hintergrundinformation geboten wird, wie es insbesondere für Informatik-Studenten an Technischen Universitäten erforderlich ist; in leicht faßlicher shape und unter ansprechender Bebilderung." e&i Elektrotechnik und Informationstechnik, 1/1999 "Der Buchtitel benennt ein sehr umfangreiches Gebiet; umfaßt es doch Fertigungstechnik, Computertechnik in difficult- und software program, Echtzeitdatenverarbeitung, Regelungstechnik, Redundanz, Zuverlässigkeit und anderes ... Den Autoren ist es ... gelungen, die wesentlichen Fakten herauszuarbeiten und unkompliziert darzustellen ... Leser, die an einer derartigen Breite interessiert sind, werden sicher an dem Buch Gefallen finden." overseas magazine Automation Austria, 1/1999

Show description