Download PDF by Wolfgang Behme, Harry Mucksch: Data Warehouse-gestützte Anwendungen: Theorie und

By Wolfgang Behme, Harry Mucksch

Der Nutzen eines facts Warehouse entsteht nicht in erster Linie durch die Speicherung, sondern vielmehr erst durch die zielgerichtete Aufarbeitung und examine der Informationen. Dieses führt zu einer Fülle von Einsatzmöglichkeiten (wie z.B. Balanced Scorecards oder information Mining-Auswertungen zur Vorhersage von Gasverbräuchen), die für Unternehmen im zunehmend härter werdenden Verdrängungswettbewerb gewinnbringend eingesetzt werden können.

"Data Warehouse-gestützte Anwendungen" informiert detailliert, welche Auswertungsmöglichkeiten ein facts Warehouse - aufgeteilt nach spezifischen Branchen - für die Unternehmen bieten kann. Namhafte Experten aus Wissenschaft und Praxis diskutieren u.a. folgende Aspekte:

- Auswertungsmöglichkeiten in der Finanz- und Versicherungswirtschaft sowie im Handel und im Pharma-Bereich,
- Einsatz von information Mining-Lösungen auf foundation von info Warehouses,
- Klassifikationsmöglichkeiten von information Warehouse-Lösungen.

Zielgruppe sind Dozenten und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik. Fach-.und Führungskräfte aus Wirtschaft und Vertwaltung erhalten wertvolle Anregungen.

Show description

Read or Download Data Warehouse-gestützte Anwendungen: Theorie und Praxiserfahrungen in verschiedenen Branchen PDF

Similar german_6 books

Clever manipulieren: Die Kunst, sich geschickt und - download pdf or read online

Manipulative Kompetenz schützt vor schädigender Gutgläubigkeit und erhöht Ihren Handlungsradius, indem Sie rationale und Verhaltensmechanismen anderer nutzen. Dieser Leitfaden liefert das information dafür. Die 2. Auflage berücksichtigt die jüngsten Entwicklungen professionellen Manipulierens. Eine originelle, provokante und aufschlussreiche Lektüre.

Anreizsysteme zur Unternehmenssteuerung: by Arndt Brandenberg PDF

Zur Steigerung der Mitarbeiterleistung und -motivation setzen Unternehmen immer häufiger variable, leistungsabhängige Anreiz- und Vergütungssysteme ein. Dies bringt jedoch oft detrimental, kontraproduktive Begleiterscheinungen mit sich. Arndt Brandenberg untersucht aus motivations- und volitionstheoretischer Perspektive, ob und wie eine variable und leistungsabhängige Vergütung in der Praxis eingeführt werden soll.

New PDF release: Gewinn- und Kapitalbeteiligung: Eine mikro- und

Gewinn- und Kapitalbeteiligungsmodelle spielen in der Wirtschaftspraxis eine immer größere Rolle. Bontrup/Springob stellen diese Partizipationsformen vor und analysieren detailliert deren einzel- und gesamtwirtschaftliche Auswirkungen. Dazu gehört auch der Einfluss von Gewinnbeteiligungsmodellen auf Wachstums- und Beschäftigungsprozesse.

Read e-book online Empirische Controllingforschung: Begründung — Beispiele — PDF

Trotz seiner weiten Verbreitung in der Praxis und der hohen Anzahl an Lehrstühlen und Professuren hat sich das Controlling in der Theorie noch nicht etablieren können und befindet sich erst auf dem Weg zu einer akademischen betriebswirtschaftlichen Disziplin. Der vorliegende Sammelband soll einen kleinen Teil zu diesem Weg beitragen.

Extra resources for Data Warehouse-gestützte Anwendungen: Theorie und Praxiserfahrungen in verschiedenen Branchen

Sample text

Die mehrsprachige Ablage von Inhalten bezieht sich sowohl auf die Metadaten etwa zur Beschreibung von Modellbestandteilen als auch aufkonkrete Textinhalte. B. im Rahmen einer mobilen Nutzung in den Vordergrund. In diesem Fall mtissen tiberzeugende Konzepte zur Verteilung von Daten und Funktionen vorliegen. SchlieBlich sollen die Software-Kandidaten die relevanten Benutzergruppen in adaquater Weise adressieren. So ist moglicherweise ein Power User mit einer ansprechenden grafischen Benutzeroberflache ungliicklich, weil die analytische Funktionalitat hinter den Anforderungen zurOckbleibt, ein Big-Button-User dagegen nicht mit einer gelungenen Spreadsheet-Integration zufrieden, da sich die Losung als zu komplex fUr seine AnsprOche erweist.

Data Mining: Tapping into the Mother Lode, in: Database Programming & Design: 2/1994, S. 50-56. 3-78. : Das Data Warehouse-Konzept - ein Oberblick, in: Wirtschaftsinformatik: 4/1996, S. 421-433. : Einsatz Massive Paralleler Systeme als Datenbankserver im Multi-TerabyteBereich, in: MARTIN, W. ): Data Warehousing: Fortschritte des Informationsmanag;::ments, Congressband VIII, Vel bert 1997, S. : IBM hail for 90's: 'Free Jailed Data'; Separating Information and Operations for better Data Access and Integration, in: Software Magadne: 7/1991, S.

179-200. : Relational Database: Selected Writings, Reading/Menlo Park 1986. : Datenunabhiingigkeit beim Entwurf von Datenbanksystemen, Darmstadt 1977. 1996 an der Gerhard-Mercator-Universitiit-GHS, Duisburg. : Einsatz von luK-Systemen zur Unterstiltzung des Managements - Management Support Systeme I - , Arbeitsbericht des Lehrstuhls fUr Wirtschaftsinformatik, Nr. 95- I 4, Ruhr-Universitiit Bochum, Februar 1995. : Strukturbestimmende Merkmale von Managementunterstiltzungssystemen- Management Support Systeme II - , Arbeitsbericht des Lehrstuhls fUr Wirtschaftsinformatik, Nr.

Download PDF sample

Rated 4.20 of 5 – based on 49 votes