W. Merkle (auth.), Dr. Walter Merkle (eds.)'s Der chronische Beckenbodenschmerz: Chronic Pelvic Pain PDF

By W. Merkle (auth.), Dr. Walter Merkle (eds.)

Der chronische Beckenbodenschmerz ist eine Erkrankung, die -- obwohl weit verbreitet -- als Entität nur selten wahrgenommen wird. Viele Fachgebiete reklamieren das Recht für sich, dieses Krankheitsbild behandeln zu können -- oder besser, den Teilaspekt, der in ihr Gebiet passt. Dabei ist dieses Schmerzsyndrom eine multifaktorielle Erkrankung, die eine vielfältige und zum Teil komplexe Ursache hat. Nur durch eine interdisziplinäre Diagnostik und Therapie kann den betroffenen Patienten wirksam geholfen werden.
Erstmalig im deutschsprachigen Raum finden Urologen, Schmerztherapeuten und Gynäkologen in diesem Buch eine ausführliche Darstellung dieser speziellen Schmerzform.

Show description

Read or Download Der chronische Beckenbodenschmerz: Chronic Pelvic Pain Syndrome PDF

Best german_6 books

Get Clever manipulieren: Die Kunst, sich geschickt und PDF

Manipulative Kompetenz schützt vor schädigender Gutgläubigkeit und erhöht Ihren Handlungsradius, indem Sie reason und Verhaltensmechanismen anderer nutzen. Dieser Leitfaden liefert das information dafür. Die 2. Auflage berücksichtigt die jüngsten Entwicklungen professionellen Manipulierens. Eine originelle, provokante und aufschlussreiche Lektüre.

New PDF release: Anreizsysteme zur Unternehmenssteuerung:

Zur Steigerung der Mitarbeiterleistung und -motivation setzen Unternehmen immer häufiger variable, leistungsabhängige Anreiz- und Vergütungssysteme ein. Dies bringt jedoch oft damaging, kontraproduktive Begleiterscheinungen mit sich. Arndt Brandenberg untersucht aus motivations- und volitionstheoretischer Perspektive, ob und wie eine variable und leistungsabhängige Vergütung in der Praxis eingeführt werden soll.

Gewinn- und Kapitalbeteiligung: Eine mikro- und by Professor Dr. Heinz-J. Bontrup, Dipl.-Wirtschaftsjurist (FH) PDF

Gewinn- und Kapitalbeteiligungsmodelle spielen in der Wirtschaftspraxis eine immer größere Rolle. Bontrup/Springob stellen diese Partizipationsformen vor und analysieren detailliert deren einzel- und gesamtwirtschaftliche Auswirkungen. Dazu gehört auch der Einfluss von Gewinnbeteiligungsmodellen auf Wachstums- und Beschäftigungsprozesse.

Jennifer Kunz (auth.), Jürgen Weber, Jennifer Kunz (eds.)'s Empirische Controllingforschung: Begründung — Beispiele — PDF

Trotz seiner weiten Verbreitung in der Praxis und der hohen Anzahl an Lehrstühlen und Professuren hat sich das Controlling in der Theorie noch nicht etablieren können und befindet sich erst auf dem Weg zu einer akademischen betriebswirtschaftlichen Disziplin. Der vorliegende Sammelband soll einen kleinen Teil zu diesem Weg beitragen.

Extra info for Der chronische Beckenbodenschmerz: Chronic Pelvic Pain Syndrome

Sample text

Kaplan SA, Santarosa RP, D'Alisera PM, Fay BJ, Ikeguchi EF, Hendricks J, Klein L, Te AE (1997) Pseudodyssnergia (contraction of the extern al sphincter during voiding) misdiagnosed as chronic nonbacterial prostatis and the role of biofeedback as a therapeutic option. J Urol 157: 2234-2237 30. Katske F, Shoskes DA, Sender M, Poliakin R, Gagliano K, Rajfer J (2001) Treatment of interstitial cystitis with a quercetin supplement. Tech Urol 7 (19):44-46 31. Kelaher CJ, Filsie J, Burton G, Khulaar V, Cardozo CD (1994) Acupuncture and the treatment of irritative bladder symptoms.

Plato Patienten mit Prostataschmerz und urethraler Hyperalgesie bzw. einer Hyperaktivität des Urethralmuskels. Die Schwächung des urethralen Sphinkters führte zur Besserung der schmerzhaften Symptome [llO). Trotz der großen Zahl einheitlich zustimmender Arbeiten über die positiven Auswirkungen einer Beeinflussung biomechanischer Strukturen des Beckens, insbesondere der Muskulatur, liegen umfassende, randomisierte, kontrollierte Studien nicht vor. Lediglich über die Auswirkungen spinaler Manipulationen auf Dysmenorrhö gibt es in der "Cochrane Library" eine Auswertung, die sich auf 5 randomisierte, kontrollierte Untersuchungen bezieht, allerdings mit negativem Ergebnis: die Technik war nicht effektiver als Scheinmanipulation, teilweise auch wegen zu geringer Größe der Gruppen [78).

Beckenbodenschmerz von besonderer Bedeutung, da er durch die spezielle viszerale Hyperalgesie gekennzeichnet ist. Durch aszendierende und deszendierende Systeme ist er einer intensiven Modulation unterworfen. Ausgehend von eigenen tierexperimentellen Arbeiten hat Wesselmann ein Konzept der neurogenen Entzündung als Ursache bestimmter Formen von Beckenbodenschmerzen vorgestellt, welches klinisch noch nicht konkretisiert [103] ist. Im Kapitel über neurologische Erkrankungen war die Möglichkeit einer Einklemmungsneuropathie des N.

Download PDF sample

Rated 4.62 of 5 – based on 38 votes